Kategorien
1a 1b 2a 2b 3a 3b 4a Schulleben SJ 22_23

Theaterfahrt nach Heppstädt

Kurz vor der Adventszeit fuhren alle Klassen aus Viereth und Trunstadt mit ihren Lehrern ins Theater Kuckucksheim. Dort sahen wir die Vorstellung des Theaterstücks „Das Geheimnis der Weihnachtswichtel“. Die Darsteller, deren Gesang und die Wichtel begeisterten uns Zuschauer. Spätestens als wir alle ein Weihnachtslied mit anstimmen durften, bekam auch der Letzte die Weihnachtsstimmung im Raum zu spüren.

Fortgesetzt wurde dieses Gefühl am Bauernhof in Hemhofen. Dort besuchten wir Esel, Kuh und Lämmchen in ihrem Stall. Fasziniert und andächtig stellten wir uns vor, wie das Jesuskind damals in der Krippe im Stall lag.

Zu guter Letzt durften die Tiere auch gestreichelt und die Hühner in den Armen gehalten werden.

Ein rundum gelungener Ausflug, der Kinder- und Lehrerherzen strahlen ließ.

Kategorien
1a 1b 2a 2b 3a 4a Schulleben SJ 22_23

Vorlesetag am 18.11. an unserer Schule

Besondere Aktionen zum Vorlesen in den Klassen – Gast in der 4a: Bürgermeisterin Frau Wohlpart

Unsere Bürgermeisterin Regina Wohlpart beim Vorlesetag in der Klasse 4a.

Ein gutes Buch vorgelesen zu bekommen ist super! So toll und spannend, dass die Kinder der Klasse 4a am liebsten die nächsten Termine der Bürgermeisterin abgesagt hätten…
Rund ums Lesen und Vorlesen ging es am Vorlesetag 2022. In unseren Schulgebäuden gab es verschiedene Aktionen dazu. So wurde zum Beispiel den Erstklässlern von den Zweitklässlern vorgelesen, eine weitere Klasse las den Kindergartenkindern vor, andere durften den Lehrkräften beim Vorlesen lauschen.

Auch in diesem Schuljahr machte sich die Bürgermeisterin Frau Wohlpart auf, um aus einem spannenden Buch vorzulesen. Aufmerksam und gespannt hätten die Kinder noch viel länger zuhören können. Vielen Dank!
Vielleicht hat dieser Tag ja manche Kinder (und Eltern?) daran erinnert, mal wieder das Vorlesen und Zuhören aufleben zu lassen…

Die Klasse 3a liest im Kindergarten Viereth vor:

Klassenübergreifende Aktionen in Trunstadt:

Kategorien
3a 3b Aktuelles HSU 3b Schulleben SJ 22_23

Die 3. Klassen züchten Pilze

Champingnon-Zucht in der Grundschule Viereth-Trunstadt
Die Klassen 3a und 3b haben eine Pilzbox bestellt. Mitte Oktober startete unser Projekt.

Erstmal muss die Anleitung zum Anbau studiert werden. Und schon geht es direkt los!
Humus mit Pilzsamen muss auf der Erde in der Pilzbox angebracht werden.
Dann schön gleichmäßig verteilen, damit die Pilze Platz zum Wachsen haben.
Gut angießen, Pilze mögen feuchte Erde. Ab jetzt haben wir regelmäßig beobachtet. Sobald sich kleine weiße Punkte bilden, muss die Erde vorsichtig aufgelockert werden, damit die Pilze ihren Weg nach oben finden. Dann kamen die Herbstferien und wir waren alle sehr gespannt, wie es unseren Pilzen danach gehen wird.
Aus einzelnen kleinen Punkten vor den Ferien…sind viele Champignons entstanden! Die vielen weißen Stellen in der Erde lassen auf eine noch größere Ernte in den nächsten Wochen hoffen. Wir sind sehr gespannt, wie unsere Pilze z. B. auf einem Butterbrot schmecken und freuen uns schon auf diese und weitere Ernten.
Foto vom Montag, 7.11.2022
Nur zwei Tage später (9.11.) sind die Pilze schon riesengroß gewachsen.
Zeit sie zu ernten und zu essen!
Vorsichtig herausdrehen oder abschneiden und die Erde abklopfen.
Sie schmecken lecker roh mit Salz und Butter auf einer Scheibe Brot…
..oder angebraten.
Selbst bisher überzeugte Pilzgegner konnten nun erfolgreich für die Waldfrüchte begeistert werden und wir sind gespannt, wie viele Pilze in unserer Pilzbox noch nachwachsen.
Das leckere Pilzfrühstück begeisterte die SchülerInnen der Klassen 3a und 3b ebenso wie ihre HSU-Lehrerinnen Frau Reich und Frau Ferdin.

Wir sind gespannt, wie es mit unseren Pilzen weitergeht und freuen uns, dass alle Schüler so mutig waren und die Champignons probiert haben.

Es hat uns sehr viel Spaß mit euch gemacht,
Eure Lehrerinnen Frau Reich und Frau Ferdin

Kategorien
3a 3b Schulleben SJ 22_23

Pilzspaziergang der 3. Klassen

Bei bestem Herbstwetter durften die beiden dritten Klassen zusammen mit Frau Sauer die Welt der Pilze hautnah erleben. Schon am Wegrand vor dem Vierether Wald waren an jeder Ecke Pilze zu finden. Frau Sauer bestimmte diese für uns und machte anschaulich, wie leicht man Pilze verwechseln kann.

Nach einer kurzen Rast zeigte uns Frau Sauer die Schätze in ihrem Korb, die sie im Vorfeld gesammelt hatte. So durfte jeder einen echten Fliegenpilz mit eigenen Augen sehen, die Rückseite der Marone drücken und eine Fette Henne in den Händen halten.

Dann ging es in den Wald, wo wir unzählige weitere Pilze, unter anderem auch Baumpilze fanden. Dort konnten wir sogar ein scheues Reh beobachten.

Ein gelungener Vormittag, den wir so schnell nicht vergessen werden.

Vielen Dank, liebe Frau Sauer, für die tolle Vorbereitung und die zahlreichen Informationen, die Sie uns auf dem Weg gegeben haben!

Kategorien
3a 3b 4a Schulleben SJ 22_23

Wandertag im September – 3./4. Klassen

Beim ersten Wandertag der dritten und vierten Klassen ging es bei schönstem Herbstwetter durch Wald und Wiesen nach Weiher. Da war es auch gar nicht so schlimm, dass mancher Schuh von der feuchten Wiese etwas nass wurde – die Sonne und das gemeinsame Unterwegssein an der frischen Luft gefiel allen Kindern gut!

Mal sehen, wo wir das nächste Mal hingehen werden…

Kategorien
3a Schulleben SJ 21_22

Lesenacht in der 3a

Zum Abschluss dieses Jahres traf sich die Klasse 3a am Dienstag Abend zur gemeinsamen Lesenacht in der Schule. Um 18 Uhr schlugen die Kinder ihre Schlaflager im Klassenzimmer auf. Die Kinder stellte sich in einer ersten Runde ihr mitgebrachtes Lieblingsbuch vor. Kurz darauf trudelte auch schon die Pizzalieferung ein. Vielen Dank an dieser Stelle an due Pizzeria Galizia Viereth für die 24 Mini-Pizzen inklusive Lieferung!

Nachdem die Bäuche vollgegessen waren, nutzen wir das heiße Wetter und den Pausenhof für eine ausgiebige Wasserschlacht mit Wasserbomben und Wasserspritzpistolen. Die Challenge die Lehrerinnen Frau Schröder und Frau Ther pitschnass zu machen, war einer der leichtesten Übungen der Kinder. Eine super Abkühlung mit einer Menge Spaß auch bei diesen Temperaturen.

Alle wieder trocken und umgezogen und zurück im Klassenzimmer, lasen sich die Kinder gegenseitig aus ihren Büchern vor, als plötzlich auffiel: Unser Klassentier Leo ist verschwunden!!! Alle Kinder stellten das Klassenzimmer Kopf und fanden dabei einen Brief, adressiert an die 3a. Los ging die Schnitzeljagd durch die Schule und durch Viereth. Es haben sich im ganzen Dorf verteilt Hinweise versteckt, denen die Kinder in der Dämmerung bis in die Dunkelheit, ausgestattet mit ihren Taschenlampen folgen mussten. Am Spielplatz, bei Wohnhäuser verschiedener MitschülerInnen, am Rathaus, am Spielplatz und an der Mainlust vorbei, fanden die Kinder ihren Leo Schlussendlich im einem Vorgarten mit Gummibärchen und ganz vielen Knicklichtern.

Leuchtend und stolz traten wir den nächtlichen Weg zurück zur Schule an. Nach einer gemeinsamen und aufgedrehten Spielrunde Flaschendrehen, machten sich die Kinder bettfertig. Zähneputzen in der Schule ist ganz schön lustig. Nun las jeder für sich noch ein wenig im seinem Lieblingsbuch, eingekuschelt im Schlafsack. Gequasselt wurde auch noch ganz viel, bis schließlich gegen 3 Uhr auch die letzten schlummerten.

Am nächsten Morgen richteten wir gemeinsam das Frühstück her, welches unsere Lesenacht gemeinschaftlich abrundete. Die Schlafplätze und das Klassenzimmer wurden wieder aufgeräumt, bevor die etwas müden, aber glücklichen Kinder schließlich abgeholt wurden.

Eine aufregende und schöne Nacht zum Abschluss dieses Schuljahres!.

Kategorien
1a 1b 2a 2b 3a 4a 4b Schulleben SJ 21_22

Sporttag am Sportplatz in Trunstadt

Endlich war es soweit und das Wetter spielte für uns mit. Am vergangenen Freitag, 08.07.2022 fand unser Sporttag am Sportgelände in Trunstadt statt. Von Klasse zu Klasse durchliefen die Kinder verschiedene Stationen. Von Weitwurf und Sprint über Seilspringen, Sandsäckchen-Werfen, Sackhüpfen, Mehrfachsprünge und Bananenkistenlauf war für jeden etwas dabei. Zum Abschluss liefen die Klassen gegeneinander noch eine Wendestaffel!

Kategorien
3a Schulleben SJ 21_22

Recyclingkatzen in der Klasse 3a

Aus leeren Glasflaschen, Karton und Zeitungspapier entstanden in den letzten Stunden im WG-Unterricht lustige Katzen. Ab jetzt haben in Viereth-Trunstadt Mäuse keine Chance mehr… noch dazu sind alle Drittklässler nun stolze Besitzer eines überaus pflegeleichten Haustieres. Miau!

Kategorien
3a Aktuelles Schulleben SJ 21_22

Geigenmusik mit Frau Höhn

Die Geige oder Violine ist den Kindern aus dem Musikunterricht v. a. durch Hörbeispiele der klassischen Musik bekannt. Doch wie hört und fühlt sich eine echte Geige eigentlich an? Ist es sehr schwierig auf diesem Instrument einen Ton zu spielen?

Frau Höhn stellte uns im Rahmen des Musikunterrichts ihre Geige vor. Die Teile der Geige wurden benannt und natürlich gab es auch eine Hörprobe. Ganz vorsichtig durfte jeder Schüler das wertvolle Streichinstrument selbst halten und ausprobieren.

Vielen Dank, Frau Höhn für Ihr Engagement! Alles Schüler waren beeindruckt und vielleicht bekommt ja jemand Interesse sich an dieses anspruchsvolle Instrument zu wagen.

Kategorien
3a 4a 4b Schulleben SJ 21_22

Klimawandel und „Energie erleben“

Auch dieses Jahr konnten wir Herrn Norbert Boehm von „Deutsche Umwelt-Aktion e. V.“ wieder für uns gewinnen, der spannend und engagiert eine je zweistündige Unterrichtseinheit zu den Themen „Klimawandel“ (Jahrgangsstufe 4) und „Energie erleben“ (Jgst. 3) mit unseren Kindern durchgeführt hat.