Kategorien
3a 3b Aktuelles HSU 3b Schulleben SJ 22_23

Die 3. Klassen züchten Pilze

Champingnon-Zucht in der Grundschule Viereth-Trunstadt
Die Klassen 3a und 3b haben eine Pilzbox bestellt. Mitte Oktober startete unser Projekt.

Erstmal muss die Anleitung zum Anbau studiert werden. Und schon geht es direkt los!
Humus mit Pilzsamen muss auf der Erde in der Pilzbox angebracht werden.
Dann schön gleichmäßig verteilen, damit die Pilze Platz zum Wachsen haben.
Gut angießen, Pilze mögen feuchte Erde. Ab jetzt haben wir regelmäßig beobachtet. Sobald sich kleine weiße Punkte bilden, muss die Erde vorsichtig aufgelockert werden, damit die Pilze ihren Weg nach oben finden. Dann kamen die Herbstferien und wir waren alle sehr gespannt, wie es unseren Pilzen danach gehen wird.
Aus einzelnen kleinen Punkten vor den Ferien…sind viele Champignons entstanden! Die vielen weißen Stellen in der Erde lassen auf eine noch größere Ernte in den nächsten Wochen hoffen. Wir sind sehr gespannt, wie unsere Pilze z. B. auf einem Butterbrot schmecken und freuen uns schon auf diese und weitere Ernten.
Foto vom Montag, 7.11.2022
Nur zwei Tage später (9.11.) sind die Pilze schon riesengroß gewachsen.
Zeit sie zu ernten und zu essen!
Vorsichtig herausdrehen oder abschneiden und die Erde abklopfen.
Sie schmecken lecker roh mit Salz und Butter auf einer Scheibe Brot…
..oder angebraten.
Selbst bisher überzeugte Pilzgegner konnten nun erfolgreich für die Waldfrüchte begeistert werden und wir sind gespannt, wie viele Pilze in unserer Pilzbox noch nachwachsen.
Das leckere Pilzfrühstück begeisterte die SchülerInnen der Klassen 3a und 3b ebenso wie ihre HSU-Lehrerinnen Frau Reich und Frau Ferdin.

Wir sind gespannt, wie es mit unseren Pilzen weitergeht und freuen uns, dass alle Schüler so mutig waren und die Champignons probiert haben.

Es hat uns sehr viel Spaß mit euch gemacht,
Eure Lehrerinnen Frau Reich und Frau Ferdin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.