Kategorien
Deutsch 3b SJ 20_21

Was ist Was: Dinosaurier. Im Reich der Riesenechsen

26.01.2021

S.4

1999 hat Tyler Lyson eine komplette Dino-Mumie eines Hadrosauriers entdeckt.

S. 6

Paläontologen legen ein Fossil frei und setzen die Knochen im Labor wieder zusammen, um herauszufinden, wie der Dinosaurier aussah und was er fraß.

27.01.21

S. 8 – 11

Es gibt bestimmte Orte, an denen man Fossilien finden kann, diese sind auch meistens nur Teile eines Skeletts.

Im 19. Jahrhundert haben zwei Männer darum gekämpft, wer der bessere Dino-Jäger ist.

28.01.21

S. 12 – 15

Hier wird erklärt, wie sich der Dinosaurier im Lauf der Zeit verändert hat.

Es wird auch genauer beschrieben, welche Zeit die Ära der Dinosaurier war und wie sich die Kontinente entwickelt haben.

1.2.21

S. 16-19

Heute geht es darum, welche Dinosaurier es in der Trias und im Jura gab.

Prima, Joah, mach weiter so!

02.02.2021

S.20-23

Es geht um die Dinosaurier der Kreide. Die Kreidezeit begann vor 145 Millionen Jahren.

Hier geht es um Flugsaurier. Diese sind besonders leicht, weil sie hohle Knochen haben.

3.2.21

S. 24-27

Hier wird etwas über die Dinosauriergiganten der Tiefe erzählt.

Zudem auch warum die Dinosaurier ausgestorben sind.

4.2.21

S. 28-31

Hier werden die Zähne der verschiedenen Dinosaurierarten gezeigt und erklärt.

Es wird erklärt, wie ein Tyrannosaurus Rex gejagt hat.

05.02.2021

S. 32-35

Dinosaurier haben viele Tricks und Fähigkeiten sich zu verteidigen und zu schützen. Dazu zählten z.B. Stacheln, Tarnfarben oder ein enormes Gewicht, um sich auf den Angreifer fallen zu lassen. Auch Schnelligkeit war eine Möglichkeit dem Angreifer zu entkommen.

Sie schlüpften in der Regel aus Eiern und verbrachten danach einige Wochen im Nest, bis sie groß und stark genug waren.

Oft waren sie in Herden unterwegs, da sie so besser ihre jungen Tiere schützen konnten.

8.2.21

S. 36-39

Es gab Dinosaurier die sehr schnell rennen konnten und auch sehr langsame wie die Sauropoden.

Dinos waren auch nicht alle dumm, jeder hatte eine besondere Stärke. Manche waren sogar sehr clever aber im Verhältnis zu uns hatten sie sehr kleine Gehirne.

9.2.21

S. 40-43

Fleischfresser jagen Pflanzenfresser.

Die Dinosaurier sind ausgestorben, aber die Vögel heute stammen von ihnen ab.

Prima!

10.2.21

S. 44-47

Heute kann man Dinosaurierskelette im Museum betrachten. Das höchste Dino-Skelett ist über 13 Meter hoch.

T-Rex war ein schneller, großer und schwerer Dinoräuber. Triceratops war kleiner und langsamer als T-Rex.

Super hast du das mit den Adjektiven gemacht, astreine richtige Adjektive! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.