Kategorien
Deutsch 3b SJ 20_21

Lottas schönste Pferdeabendteuer

03.02.2021 / S. 1-46

Lotta hilft jede Woche nach den Hausaufgaben im Tierheim mit. Knuffel, ein verletztes Zirkuspony, wurde vom Metzger gekauft. Damit war Lotta nicht einverstanden, denn es ist ihr Lieblingspony. Daher machen sich Frau Bauer, die Leiterin des Tierheims, und Lotta auf, das Pony vom Metzger abzukaufen. Dieser ist auch der Meinung, dass das Pony noch zu putzig ist für den Schlachter. Also nehmen die beiden ihn mit zurück ins Tierheim.

Lotta soll sich in erster Regel um Knuffel kümmern.

Lotta holt mit Frau Bauer Knuffel von der Weide, weil es gleich stürmisch regnet. Plötzlich macht Knuffel etwas Komisches: er macht eine Verbeugung. Lotta ist sehr erschrocken. Aber Knuffel ist halt ein sehr intelligentes Zirkuspony. Nach einiger Zeit sagt Frau Bauer traurig: Knuffel braucht ein Zuhause. Herr Lehmann hat eine große Reitschule aufgemacht. Hier soll Knuffel zukünftig schön wohnen. Lotta weint heftig, weil Knuffel umziehen soll. Aber da kommt Lottas´Geburtstag und sie darf Knuffel in der Reitschule besuchen.

Prima gemacht, Romy! Weiter so!

Vergiss nicht Datum und Seitenzahlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.