Kategorien
Deutsch 3b

J. K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen

13.01.2021 Seite 1 – 9:

Familie Dursley wohnt im Ligusterweg Nr. 4. Sie haben einen Sohn namens Dudley. Sie besitzen alles, was sie wollen, haben aber ein Geheimnis. Mrs. Dursley hat eine Schwester, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Sie schämt sich für ihre Schwester. Sie hat den Namen ihres Mannes angenommen und heißt jetzt Mrs. Potter.

Eines Tages passieren seltsame Dinge. Mr. Dursley entdeckt am Straßenrand eine Katze, die eine Straßenkarte studiert, als er auf dem Weg zur Arbeit war. Er denkt, es ist eine Sinnentäuschung, und geht weiter. Er begegnet vielen Leuten, die lange, weite Umhänge an haben. Er denkt, das ist eine seltsame neue Mode. Auf seinem Arbeitsweg geht er noch an einem Bäcker vorbei. Dabei bemerkt er, wie sich Leute unterhalten und der Name „Potter“ und „Harry“ fällt. Er bekommt Angst und rennt schnell davon bis in sein Büro. Er redet sich ein, dass es noch andere Leute gibt, die Potter heißen und er ist sich nicht sicher, ob sein Neffe wirklich Harry heißt oder Harvey …

19.01.2021 Seite 9-15:

Er verließ sein Büro und stieß mit einem Mann mit Umhang zusammen, der im freudig mitteilte, dass Du-weißt-schon-wer fort war. Als er zu Hause ankam, sah er wieder die Katze. In den Nachrichten hörten die zwei von weiteren seltsamen Vorkommnissen – hunderte Vögel, die kreuz und quer über das Land flogen und dass statt Regen Sternschnuppen vom Himmel kamen. Als die Dursleys im Bett waren, wartete draußen die seltsame Katze auf einen plötzlich auftauchenden Mann. Er ließ, als er bei der Katze ankam, ein silbernes Feuerzeug aufschnappen und schaltete damit alle Lichter in der Straße aus. Die Katze verwandelte sich in eine Frau. Beide unterhielten sich über die Vorkommnisse des Tages und wie unvorsichtig die Leute seien.

Liebe Isabell, wartete die Katze auf dem Mann oder auf den Mann? Ich wusste nicht, ob ich es verbessern sollte. Wie gefällt dir das Buch bisher? Isi: „Das Buch gefällt mir sehr, aber ich bin ja noch nicht weit! Den Fehler habe ich ausgebessert!“

20.01.2021: Seite 16 – 23

Albus Dumbledore, der Mann, der die Lichter ausschaltete, und Professor McGonagall (die Katze) unterhielten sich über „Du-weißt-schon-wen“ und dass er nach vielen Jahren endlich verschwunden ist.

Währenddessen warteten sie auf einen dritten Mann, der auf einem Motorrad angeflogen kam. In seinen Armen hielt er ein Baby: Harry Potter. Seinen Eltern verloren durch Voldemord ihr Leben, weswegen Albus Dumbledore Harry zu seinen Verwandten brachte.

Sie legten das Baby vor die Tür der Dursleys, schalteten wieder die Lichter in der Straße ein und verschwanden wieder im Dunkeln.

Prima!

26.01.2021

Es sind nun 10 Jahre vergangen. Harry Potter ist jetzt kein Baby mehr, sondern ein 10 jähriger Junge mit braunen Haaren. Man könnte denken, dass Harry Potter gar nicht bei den Dursleys wohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.