Kategorien
HSU 3b SJ 20_21

Was ich über das Feuer gelernt habe

Das Feuer wurde in der Steinzeit durch einen Blitzeinschlag zufällig entdeckt, im Laufe der Zeit haben die Menschen gelernt es selbst zu entfachen z.B. mit Feuersteinen. Die Menschen nutzten das Feuer um Nahrung zu kochen, um sich zu wärmen, um Licht zu haben und um sich vor wilden Tieren zu schützen.

Feuer braucht 3 wichtige Dinge um brennen zu können:

Brennstroffe sind zum Beispiel:

Gas

Papier/Pappe

Holz

Öl

Zudem gibt es Dinge die nicht brennen und welche die schmelzen. Eine Tasse oder eine Münze können nicht brennen, ein Strohhalm brennt auch nicht, er schmilzt jedoch.

Um ein Feuer zu löschen, muss man diesem den Sauerstoff entziehen, indem man es z.B. mit Wasser oder Sand überschüttet.

Ich habe auch gelernt, wie ich mich in einem Brandfall verhalten soll:

Ich bewahre Ruhe.

Bei starkem Rauch krieche ich auf den Boden.

Ich schließe die Fenster und Türen.

Ich schaue welche Fluchtwege es gibt.

Ich wähle den Notruf: 112.

Wenn ich den Notruf gewählt habe, sind folgende Angaben sehr wichtig:

Wer ruft an?

Wo ist das Feuer ausgebrochen?

Was genau brennt?

Gibt es Verletzte?

Und ich warte auf Rückfragen.

Es gibt auch verschiedene Arten von Feuerwehren, es gibt die…

Berufsfeuerwehr

Werksfeuerwehr

Freiwillige Feuerwehr

Nicht jede Feuerwehr wird für ihre Arbeit bezahlt. Die freiwillige Feuerwehr bekommt keine Bezahlung. Das ist aber für die Männer und Frauen nicht schlimm, denn sie machen das gerne, um für ihre Mitmenschen da zu sein und ihnen zu helfen.

Die Feuerwehr ist nicht nur zum Löschen von Feuer da, sondern auch zum Retten, Bergen und Schützen der Menschen und Tiere.

Sie retten und bergen Hunde, die in einem heißen Auto eingesperrt sind.

Feuer ist wirklich ein sehr interessantes und umfangreiches Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.