Kategorien
Deutsch 3b

Joahs Lesetagebuch Faschingswoche

TagSeitenInhalt Meinung
Montag2-5Titel des Buches
Hier wird das erste Tauchboot, die Trieste, gezeigt, das in die Tiefsee tauchte. Es werden auch die verschiedenen Tauchtiefen gezeigt und welche Tiere darin leben.
Ich fand es sehr interessant und bin schon gespannt, wie es morgen weiter geht.
Dienstag8-11Die Aufzeichnung der Entdeckung der Tiefe begann 1872. Auf den Seiten 8 und 9 werden die Entdeckung und Erforschungen dargestellt. Menschen können zirka 40 Meter tief tauchen. Ab etwa 200 Meter beginnt die dunkle Tiefsee.Es war schön zu lesen.
Mittwoch12-15Zwischen 200 bis 1000 Metern Tiefe liegt die sogenannte Dämmerlichtzone. In dieser Zone gibt es noch etwas Licht. Unterhalb von 1000 Metern gibt es kein Licht mehr, hier beginnt die finstere, kalte Tiefsee.Es wurden auch viele Bilder von Tiefsee-Tieren gezeigt, was sehr interessant ist.
Donnerstag16-19Auf dem Grund der Tiefsee sieht es aus wie in einer Wüste. Es gibt auch sogenannte Tiefseegräben, der tiefste ist der Mariannengraben mit 10994 Meter Tiefe.Unglaublich, wie tief das Meer sein kann.
Freitag20-23Es gibt sehr viele verschiedene Quallenarten welche sehr schön aber auch sehr gefährlich sind. Es gibt auch Ungeheuer in der Tiefsee wie den Riesenkalmar.Ich fande vorallem die Geschichte über den Riesenkalmar spannend.
Was ist was: Tiefsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.