Kategorien
Deutsch 3b

Antonelas Lesetagebuch Faschingswoche

TagSeitenInhalt Meinung
Montag146- 156Die Ballerina
Alle Ballerinas waren aufgeregt, weil sie heute einene Auftritt hatten. Hanna malte die Bühnenbilder und liebte es zu tanzen. Frau Prim fragte Hanna, ob sie für Isabella einspringen will. Alle sollen auf die Bühne gehen. Danach gratuliert Frau Prim allen.
ENDE
Ich finde das Buch spannend.
Dienstag42-50Pias Hündch
Pia war sehr aufgeregt, weil sie ein Hündchen bekommt. Pia wollte grade ihrer Mama ihr Hund zeigen aber Pia sieht das ihre Mutter traurig aussieht. Sie hat ihr Ehering verloren. Der Hund schmeißt alles um und in der Küche schmeißt e die Mülltonne um. Pias Mutter kommt in die Küche und anstatt erger zu bekommen lacht sie, weil sie ihr Ehering gefunden hat.
Ich finde das Buch spannend
Mittwoch96-104Die verwöhnte Prinzessin

Die Prinzessin durfte sich wünschen was sie will, weil sie eine gute Fee hatte. Die Prinzessin ging raus mit ihrer Fee. Die Fee war so müde, weil sie viele Kleider gezaubert hat. Da hat sich die Prinzessin vorgenommen, dass sie sich selber ihre Kleider näht.
ich finde die Geschichte toll.
Donnerstag118-128Die Pyjamaparty

Laura wollte so gerne eine Pyjamaparty machen, aber sie durfte nicht, weil sie eine kleine Schwester hatte. Da sagte ihre Mutter, ob Laura bei ihrer Oma eine Pyjamaparty machen will. Als erstes dachte Laura, das wäre öde, aber dann war es ganz cool.
ich finde die Geschichte cool.
Freitag50-61Das Wettrennen

Lisa und Florian machen ein Wettrennen mit den Roller Florian war vorne Lisa sieht Florian nicht mehr. Florian sieht seine Freunde Basketball spielen. Ein Freund fragte Florian ob er nicht mitspielen will. Florian sagt ja. Danach sieht Florian seine Schwester Lisa sie fährt ganz normal vorbei. Florian war zu spät. Lisa war schon am Ziel. Lisa fragte Florian ob sie nicht ein Eis essen wollen.
Ich mag die Gechichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.