Leitbild unserer Schule


Schulleben

Wir gestalten unser Schulleben durch gemeinsame, klassen- und schulhausübergreifende Aktivitäten so, dass ein Wir-Gefühl entsteht und sich alle Beteiligten in ihrer Schule wohl fühlen.

 

Schulleitung

Die Schulleitung zeichnet sich aus durch klare, offene und gerechte Führung. Sie greift Probleme auf, berät und vermittelt. Sie hat Vorbildfunktion.

 

Kollegium

Das Kollegium bemüht sich um Offenheit, gegenseitige Wertschätzung und Toleranz im Umgangmiteinander. Dissonanzen werden fair und vertrauensvoll bereinigt. Die Lehrer sind bereit zu Teamarbeit, Material- und Erfahrungsaustausch.

 

Eltern

Eltern verstehen sich als unverzichtbarer Bestandteil aller schulischen Aktivitäten. Sie nehmen ihre Pflichten wahr und arbeiten offen und vertrauensvoll mit den Lehrern zusammen.

 

Erziehung

Erziehung erfolgt nach gemeinsam erstellten, objektivierten Zielen zu Sozialfähigkeit, friedlicher Konfliktlösung, gegenseitiger Achtung und Toleranz. Friedliche Schüler sollen gestärkt werden.

 

Unterricht

Guter Unterricht lehrt durch abwechslungsreiche Methoden das Lernen. Er orientiert sich an den Schülern, so dass die Lerninhalte beim Schüler ankommen. Dies schließt individuelle Förderung mit ein. Außerdem soll Unterricht auch der Persönlichkeitsentwicklung dienen.

 

Normen und Regeln

Sie werden gemeinsam von allen Beteiligten erstellt, sind eindeutig zu formulieren und für alle gültig. Ihre Einhaltung ist zu kontrollieren und mit abgesprochenen Maßnahmen konsequent durchzusetzen. (Schulhausordnung)

 

Beurteilungen und Noten

Beurteilungen und Noten sollten im Interesse der Schüler gerecht und vergleichbar sein. Lehrer tauschen sich deshalb über Leistungsfeststellungen aus und legen einheitliche Bewertungsstandards fest. Vor allem Parallelklassenlehrer arbeiten zusammen. Auch bei Verhaltensauffälligkeiten ist ein Austausch mit Kollegen sinnvoll.